Spielbücher schreiben mit Advelh


Tutorial für Anfänger, Teil 1

Das Schreiben eines Spielbuchs ist alles andere als einfach; vor allem gilt es, den Überblick über die vielfältigen Vernetzungen der Handlungsstränge zu behalten. Selbst die kommerziellen Spielbücher der 80er Jahre enthielten hin und wieder fehlerhafte Verweise oder unlogische Textanschlüsse.

Mittlerweile gibt es einige Programme, die Autoren bei ihrer Aufgabe unterstützen. Dieses Tutorial gibt eine Einführung in das Programm "Advelh", mit dem sich sehr einfach klassische Spielbücher erstellen lassen. Das Programm ist nicht überladen, enthält aber viele nützliche Funktionen, um die Arbeit zu erleichtern. Das Programm ist hier kostenlos erhältlich (Windows). (ACHTUNG: Aktuell (02.08.2012) ist die Download-Adresse nicht erreichbar; bei Interesse bitte Mail an frank@textabenteuer.org.)

Nach Entpacken des ZIP-Archivs kann das Programm über die Datei "Setup.exe" installiert werden. (Anmerkung für Linux-Nutzer: Meinen bisherigen Erfahrungen nach läuft das Programm problemlos unter Wine.)

Nach dem Start des Programms präsentiert sich Advelh aufgeräumt und übersichtlich:

Hauptansicht

Über den Menüpunkt "Adventures/New Adventure..." lässt sich ein neues Projekt anlegen. Zu Demonstrationszwecken habe ich für das Tutorial ein kleines Abenteuer geschrieben, das man sich hier ansehen kann. Das Spiel lässt sich nicht wirklich spielen, sondern dient nur als Beispiel.

weiter zu Teil 2